Aktionstage bei Huhtamaki - bereits seit 2013

16.10.2018

Was im Mai 2013 mit einer umfangreichen Gesundheitswoche begann, führt Huhtamaki in Ronsberg seither in Form regelmäßig stattfindender Aktionstage zum Thema Sicherheit und Gesundheit fort, um die Mitarbeiter in Bezug auf ein sicherheitsorientiertes und gesundheitsbewusstes Verhalten zu sensibilisieren und trainieren.

Diesen Oktober fanden die Aktionstage bereits zum zwölften Mal statt – mit besonderem Fokus auf das Muskel-Skelett-System. Dafür wurden eine Stresswaage, ein Beweglichkeitscheck, ein Balance-Test sowie eine Analyse des Wirbelsäulenverlaufs angeboten, gefolgt von individuellen Tipps für die Rückengesundheit. In einem speziellen Parcours konnte darüber hinaus das richtige Heben und Tragen entweder alleine oder in der Gruppe trainiert werden.

Ergänzt wurde das Programm unter anderem um eine Augeninnendruck-Messung, einen Blutzuckertest sowie ein Feuerlösch-Training. Das Besondere daran: Die Teilnehmer durften nicht nur selbst löschen, sondern konnten auch live miterleben, was passiert, wenn heißes Fett mit Wasser gelöscht wird oder eine Spraydose aufgrund starker Hitze explodiert.

Besonderes Highlight im Außenbereich war ein Überschlagsimulator in Form eines echten Minis, in dem den Teilnehmern sowohl der sichere „Ausstieg“ im Falle eines Überschlags gezeigt als auch die Relevanz des Sicherheitsgurtes eindrucksvoll verdeutlicht wurde.

Beteiligte Partner waren die AOK, Barmer, TK, Verkehrswacht Kehlheim, Fa. Schönmann und der BAD.

Die Angebote sowie die Verpflegung an den Aktionstagen sind für alle Mitarbeiter kostenfrei, die Teilnahme zählt als Arbeitszeit – eine Investition die nicht selbstverständlich, aber dem Unternehmen wichtig ist. „Wir investieren lieber jetzt in die Gesundheit, als später in die Krankheit“ so Wolfgang Böhnke, der seit 2014 den Bereich Arbeitsschutz bei Huhtamaki in Ronsberg leitet.

Sein Dank gilt neben den externen Partnern auch den internen Beteiligten „Ohne echte Teamwork der verschiedensten Abteilungen wären die Aktionstage in dieser Form nicht möglich!“
 

Content images

"Wir investieren lieber jetzt in die Gesundheit, als später in die Krankheit“ so Wolfgang Böhnke, Manager Health & Safety Flexible Packaging Europe