Huhtamaki übernimmt alle Auszubildenden

11.10.2018

Auf einen erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung im Jahr 2018 können unsere 16 Auszubildenden zu Recht stolz sein.

In einer kleinen Feierstunde am 11.10.2018 gratulierte Personaldirektor Gisbert Engel zu den erzielten Leistungen und würdigte das eingebrachte Engagement in den vorangegangenen 3 bzw. 3,5 Jahren der Ausbildung. Gisbert Engel betonte, dass die fundierte Ausbildung der wichtigste Grundstein für die persönliche Weiterentwicklung im Berufsleben darstelle, aber kein Ende des Lernens bedeute. Er motivierte die jungen Mitarbeiter sich im Beruf weiter zu qualifizieren und auch angebotene Weiterbildungsprogramme in Anspruch zu nehmen. Als sehr erfreulich bezeichnete er den Umstand, dass es aufgrund der stabilen Beschäftigungssituation möglich war, allen 16 Ausgelernten ein Arbeitsverhältnis im Unternehmen anzubieten.

Eine besondere Auszeichnung erhielten 6 ehemalige Azubis, die ihre Abschlussprüfung vor der IHK Schwaben mit einer Gesamtnote von 1,9 und besser abschlossen. Ebenfalls ausgezeichnet wurden 5 Mitarbeiter/-innen, die ihre Weiterbildungsmaßnahmen als Industriemeister Digital- und Printmedien, Industriemeister Chemie, Personalfachkauffrau Bachelor in Betriebswirtschaft und Blackbelt erfolgreich absolvierten.

Insgesamt beschäftigt Huhtamaki in Ronsberg derzeit 61 Auszubildende in neun Ausbildungsberufen.

Content images

Von links nach rechts: Nick Hennig, Niklas Kramer, Kevin Häring, Thomas Hagemann, Bianca Probst, Tobias Hafner, Tobias Seitz, Timo Spallek, Tamara Schäffler, Matthias Dittrich, Melissa Sirch, Michael Anwander, Tobias Hengstler, Julia Reisacher, Andreas Hanslick, Michael Angeli, Armin Holderied, Tim Krause, Gerhard Rieder, Thomas Beckmann; Bild: Jürgen Mittermayer