Von der Schule in die weite Welt

10.09.2018

Mit dem Eintritt in die achte oder neunte Klasse stellt sich für viele Schülerinnen und Schüler die Frage: „Welcher Ausbildungsberuf passt zu mir am besten?“
Um diese Entscheidung zu erleichtern, bietet Huhtamaki jährlich im Rahmen eines Schnuppertages Einblicke in den Arbeitsalltag.

Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung wie gewohnt am letzten Tag der Sommerferien statt. Insgesamt 48 Teilnehmer hatten sich telefonisch für das Kennenlernen von zwei technischen Ausbildungsberufe (m/w)  angemeldet. Zur Auswahl standen:

• Chemielaborant
• Chemikant
• Elektroniker für Betriebstechnik
• Industriemechaniker
• Mediengestalter Digital & Print
• Medientechnologe Druck
• Packmitteltechnologe

Wolfgang Fischer, Personalreferent und Ausbildungsleiter bei Huhtamaki, leitete den Nachmittag mit einer Präsentation über den Verpackungshersteller ein. Dabei beantwortete er Fragen wie „Welche Standorte gibt es?“, „Wie viele Mitarbeiter umfasst die Huhtmaki Group?“ oder „Wie groß ist die jährliche Produktionsmenge?“ und brachte manch einen zum Staunen.

Im Anschluss wurden für jeden Ausbildungsberuf Kleingruppen gebildet, denen die jeweiligen Ausbilder bei einer Führung den Beruf und die Arbeitsplätze genauer erklärten. So wurde zum Beispiel der Gruppe die sich für den „Medientechnologen Druck“ angemeldete hatte die neueste Druckanlage gezeigt, wie diese für einen anstehenden Druckauftrag vorbereitet wird und wie durch das Tiefdruckverfahren Farbe auf die hauchdünnen Folien aufgebracht wird.

„Für mich war es am spannendsten, mit anzusehen wie das bedruckte Material durch ein Gerät, das ein total schnelles Blitzlicht erzeugt, auf eventuelle Druckfehler überprüft wird“ berichtet eine Teilnehmerin.

Zum Abschluss fand eine Fragerunde statt, in der alles geklärt werden konnte, was bis dahin noch offen war – von Fragen zu Praktika oder Bewerbungsverfahren bis hin zu Fragen wie „Wie viele Maschinen besitzt die Firma Huhtamaki am Standort Ronsberg?“ oder „Was kostet eine Druckmaschine?“

„Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Kommen und hoffen, bei dem Einen oder Anderen die Begeisterung für unsere technischen Ausbildungberufe geweckt zu haben“, so Wolfgang Fischer.

Der nächste Schnuppertag bei Huhtamaki findet voraussichtlich am 09.09.2019 statt.

 

Text und Bild: Florina Schwanke, Werkstudentin Human Resources

Content images